iko andrae


"Riet Dien Muul Up"



ein niederdeutsches Hörerlebnis

„Riet Dien Muul Up!“ ist der Titel eines sehr kurzweiligen, niederdeutschen Crossover-Programms, einer Mischung aus Folk- und Rockmusik in reinster Singer-Songwriter- Tradition, gespickt mit einigen Proben aus dem breiten lyrischen Schaffen Oswald Andraes. „Stiekelstrüük“ kommt manchmal politisch-bissig und satirisch, manchmal aber auch romantisch und sehr persönlich daher.

Oswald Andrae war zu Lebzeiten kein bequemer Vertreter seiner Schreiberzunft, sondern hat sich gerne mit den Ewig-Gestrigen angelegt und Stellung bezogen zu Themen, die im Plattdeutschen meistens in einer Suppe aus Gemütlichkeit untergehen. In diesem Sinne ist auch das Programm "Riet Dien Muul Up" alles andere als kommodig-behaglich.

Wie schon auf der CD wird Iko Andrae auf der Bühne von seinen Mitmusikern begleitet.

Ein Link zu einem Song aus dem Programm:

Vergäätminich